02862 41 85 77 – 0 Info@terbahl.com

Höhenförderer                                          

Höhenförderer oder auch Vertikalförderer bewegen das Stückgut senkrecht nach oben und nach unten. Das spart Platz, den Sie anderweitig nutzen können.

So setzen Sie es ein
Wir empfehlen diese Aufwärts- bzw. Abwärtsfördertechnik für den vertikalen Transport von Paletten, KEGs oder Produktträgern bei wenig Platz. Die Ausführung eines Etagentransportes fertigen wir Ihnen als C-Förderer oder als S-Förderer.

Sonderformen
Beim vertikalen Transport kann das Fördergut parallel gekühlt oder gedreht werden.
Soll das zu fördernde Produkt auf wenig Platz lange unterwegs sein, weil es abkühlen, trocknen oder einfach nur mit Umgebungsluft reagieren soll, so eignet sich ein Spiralförderer. Das Produkt wird bei einer geringen Steigung einfach nur im Kreis gefahren und bewegt sich je nach Laufrichtung nach oben oder unten.
Klemmbackenförderer setzen wir zum Beispiel für leere E3-Behälter / Mollen ein. Diese werden beim Transport von oben nach unten oder von unten nach oben auf wenig Raum gleichzeitig gedreht.

Ihre Vorteile:

  • Einfacher Transport von Stückgut senkrecht nach oben und nach unten
  • Spart viel Platz gegenüber Steigbändern, die schräg nach oben oder unten fördern
  • Als C-Förderer oder als S-Förderer möglich
  • Für den Transport von Lebensmitteln geeignet